Christine Schmid & Florian Metz 'Du bist mein Typ'

„Du bist mein Typ“

Vom Charmeur zum Schlawiner, von starken und schwachen Frauen tummelt sich alles in den Opern und Operetten, Musicalmelodien und Schlagern der 30er-Jahre, die mit Liebe und anderen Irrtümern kokettieren. Perlen der Comedian Harmonists und französische Chansons mit unerwarteten Instrumenten runden das Programm ab. Witzig, melancholisch und ironisch „typisch“ Christine Schmid und Florian Metz

 

Biographie der beiden Künstler

Die Sopranistn und Akkordeonsitin Christine Schmid ist wie kaum eine andere Künstlerin in allen Sparten des Singens zu Hause. Ob Opernarien aus dem in Italien studierten Belcanto Fach bis hin zu deutschen und französischen Chansons: Stilistisch reicht das facettenreiche Programm von den Evergreens der 20er- und 30er-Jahre bis hin zum Musical und französischen Liedkompositionen, die Christine Schmid authentisch mit dem Akkordeon unnachahmlich interpretiert. Der Mann, der die Liebe aus seiner Sicht beleuchtet und mehr als nur musikalischer Dialog – und Duettpartner ist, ist der Pianist und Bariton Florian Metz. Außerdem wechselt er auch noch gekonnt zwischen Posaune, Tuba und Kontrabass. Das Programm der beiden Künstler ist ein amüsantens und äußerst kurzweiligen Rendezvous mit der vielbesungenen Liebe.

 

Referenzen

Christine Schmid:

Hauptolle Aida, konzertante Aufführung in Alassio

Hauptrolle Tosca, konzertante Aufführung San Remo

Grenzland-Chanson Preis der deutsch-französischen Gesellschaft

TV Auftritte im SWR mit ihrer eigenen Musik und neuen CD: „Paris-Berlin“

Konzerte im In - und Ausland mit veschiedenen Programmen, auch als Solistin mit Akkordeon

 

Florian Metz:

Ensemble Bohème,

musikalische Leitung der Freilichtaufführungen der Volkskunstbühne Rheinfelden.

Kammeroperettenprojekten mit Sängern des Theater Basel.

Termin: 27.03.2020, 20 Uhr
Gebühr / Person: 16,00 €
Informationen zur Veranstaltung: Tickets kosten an der Abendkasse 19€
Christine Schmid & Florian Metz 'Du bist mein Typ'